Flugausbildung

Unser Ausbildungsprogramm, genannt Syllabus, ist für alle angehenden virtuellen Piloten gedacht. Die ersten zwei Kurse werden dabei von allen Piloten durchlaufen, egal welcher Staffel sie sich später anschließen möchten. Die aufbauenden Kurse für die erste und zweite Staffel sind speziell auf die unterschiedlichen Einsatzaufgaben zugeschnitten.

» Joint Undergraduade Pilot Training – JUPT
Beim JUPT handelt es sich um den Grundlagenkurs für neue Piloten. Hier lernst Du die Grundlagen des Funks, sowohl für die Kommunikation am Boden als auch mit anderen Piloten, kennen. Darüber hinaus gehören das Fliegen nach Sichtflug- und Instrumentenregeln zum Programm, als auch das Beitreten einer Formation. Dabei darf natürlich auch der Formationsflug an sich nicht fehlen. Abgerundet wird der Kurs mit den Themen Tiefflug und Luftbetankung.

» Joint Jet Pilot Training – JJPT
Nach den Grundlagen folgt das ergänzende Training für alle Piloten der Staffel im JJPT Kurs. Hier befasst Du Dich weiter mit der Avionik und dem grundlegenden Waffeneinsatz der Luft-Luft Bewaffnung. Schwerpunkte des JJPT sind der Luftnahkampf gegen einen Gegner (BFM) und der Luftkampf zusammen mit einem Flügelmann gegen einen Gegner (ACM).

» Specialized Advanced Pilot Training – Fighter (SAPT-F)
Ab hier werden die Piloten speziell für ihren späteren Einsatz in der jeweiligen Staffel ausgebildet. Im Fighter Kurs SAPT-F werden die Rekruten der ersten Staffel für den Luftkampf ausgebildet. Dazu gehören das Fliegen einer Luftkampfpatrouille (CAP) und das Abfangen und identifizieren von Luftfahrzeugen. Komplexe Luftkampftaktiken in der Gruppe gegen andere Gruppen (ACT) sind mit ganz oben auf der Tagesordnung. Diese werden benötigt um später ganz spezielle Missionen zu absolvieren, zum Beispiel das Verteidigen eines definierten Luftraumes (DCA) oder das Angreifen eines solchen (OCA). Ziel ist es, die Rekruten zu Assen im Luftkampf auszubilden, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Sichtweite.

» Specialized Advanced Pilot Training – Electronic Combat (SAPT-EC)
Piloten die gerne in der zweiten Staffel fliegen möchten, absolvieren stattdessen den Kurs für den elektronischen Kampf, SAPT-EC genannt. Um in die Thematik einzusteigen, erfährst Du hier als erstes die Basics über Strategien des elektronischen Kampfes und lernst die diversen Luftabwehrsysteme kennen. Um diesen später zu begegnen, lernst Du natürlich auch Deine eigene Bewaffnung kennen. Diese reicht von Clusterbomben bis hin zu passiv gelenkten Luft-Boden-Raketen. Mit diesen Grundlagen lernst du typische Taktiken zur Unterdrückung aber auch Zerstörung von gegnerischen Luftabwehrstellungen (SEAD bzw. DEAD) kennen. Abgerundet wird der Kurs mit Techniken zur Signalaufklärung.