sonstige Kurse

Neben der teillinearen Flugausbildung für das fliegende Personal gibt es noch drei modulare Kurse, die Du auf Wunsch absolvieren kannst.

» Tactical Mission Lead Course – TMLC
Hast Du alle Ausbildungskurse als Flight Lead absolviert und besitzt den Status CR? Dann besteht die Möglichkeit, die Verantwortung für ganze Missionen zu übernehmen. Im Tactical Mission Lead Course lernst Du, mehrere Flights zu führen und zu managen. Du bestimmst dann das Vorgehen der kompletten eigenen Seite in einem Kampf und verteilst ggf. Aufgaben und Verantwortungen an Flight Leads.

» Air Battle Manager Training – ABMT (GCI Kurs)
Dies ist ein einzelner Kurs für fliegendes und nicht fliegendes Personal. Mit dieser Ausbildung bist du später in der Lage, unsere Flights taktisch zu führen. Wir zeigen Dir, wie Du Flugzeuge an einen Gegner heranführst und im Kampf mit Zielinformationen unterstützt. Hinzu kommen die Kenntnisse zur Bewältigung bei An- und Abflügen vom Flugplatz. Du lernst in diesem Kurs also auch das Handwerkszeug für den Air Traffic Controller (ATC) kennen. Da sich diese zwei Aufgaben grundsätzlich unterscheiden, sind hier fitte Köpfe gefragt. Gearbeitet wird mit dem Tool LotATC.

» Air Defence System Operator Training – ADSOT (FlaRak Ausbildung)
Du möchtest es gerne mitmischen jedoch ohne zu fliegen? Dann bietet Dir unsere Ausbildung zum SAM/AAA Operator die ideale Grundlage. Zusammen mit dem DCS Modul Combined Arms lehren wir Dich, Luftabwehrstellungen strategisch zu platzieren und effektiv einzusetzen. Du lernst gängige SAM Strategien und Taktiken kennen und erfährst, wie man Flugobjekte bekämpft ohne selbst getroffen zu werden. Genutzt werden dazu reale Taktiken. Auch der Einsatz von Marschflugkörpern zählt mit zu Deinem Aufgabenspektrum.